Eine Gondelfahrt durch Venedig – Zeitreise durch Kunst und Kultur der Lagunenstadt

Teil 5: 19. Jahrhundert

>
Eine gemütliche Runde durch tausend Jahre venezianische Geschichte präsentiert ausgewählte Beispiele von Kunst und Kultur vom Mittelalter bis zur Moderne. In einer mehrteiligen Serie stellt Dr. Donatella Chiancone-Schneider, die in Venedig geboren wurde und dort Kunstgeschichte studierte, handverlesene Stücke unter anderem von Malerei, Bildhauerei und Architektur aber auch Musik, Theater und Traditionen vor. Dabei bespricht sie sowohl Persönlichkeiten und Werke aus der Serenissima als auch Arbeiten, die auswärts unter der Faszination für die Wasserstadt entstanden und noch heute in der kollektiven Vorstellung stark damit verbunden sind. Diese Rückschau wird noch faszinierender durch ganz besondere Abbildungen: Gemälde von alten Meistern, frühe Fotografien ab den 1850ern (einige handkoloriert!) und bisher unveröffentlichte Grafiken der Autorin. Zu dieser Reihe gehören ebenfalls illustrierte Manuskripte, die Sie auf der Projektseite mit laufend aktualisierten Informationen und einer Mediathek einsehen können:  www.kunstco.de/gondel-venedig.html
>

Geplante Themen der Zeitreise ins Venedig des 19. Jahrhunderts: Napoleons Fußabdruck auf Venedig: Kunstraub, Zerstörung und Wiederaufbau; Café Florian und Risorgimento, Goethe und Wagner; Canovas Statuen und der impressionistische Blick


Da wir ohne Abendkasse planen, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung zum Vortrag, da bei zu geringer Anmeldezahl der Vortrag entfallen muss. Danke.
1 Abend, 01.03.2024
Freitag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Donatella Chiancone-Schneider
A-311424
Entgelt:
11,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Paul Hamacher
0221 221-93754
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: