Entwicklung von Lernstrategien

Workshop für Schüler*innen ab einem Alter von 15 Jahren

Vielen Schüler*innen fehlte in der Corona Zeit der strukturierte Unterricht, die Lernbegleitung durch eine Lehrkraft oder auch einfach die klare Einteilung des Tages in Arbeits- und Pausenphasen.
Hier bietet sich das Angebot zur eigenständigen Entwicklung von Lernstrategien an. Teilnehmende Schüler*innen werden dazu angehalten und motiviert die eigenen Lernprozesse individuell zu steuern und zu gestalten. 
Das Erkennen und Aufarbeiten von Defiziten, die Ausarbeitung eines ansprechenden Referates oder auch die fundierte Vorbereitung auf eine Klassenarbeit bzw. Klausur verlangt ein effektives Zeit- und Projektmanagement. Dieses steht im Fokus der Kurseinheiten. Die Schüler*innen werden in die Lage versetzt, den Lernstoff – auch den aufzuholenden – selbstständig zu erfassen und zu bewältigen. Die in diesem Kurs vermittelten Strategien befähigen die Teilnehmenden zur Erfassung von Nachholbedarfen, eigenständigen Aufarbeitung von Unterrichtsinhalten und Minimierung des Anwachsens zukünftiger Lernrückstände. 
Integraler Bestandteil der Kurse ist der Aufbau von „digitalen Kompetenzen“, da zunehmend auch das Tablet oder Notebook im Unterricht verwendet wird und der Umgang mit digital vorliegendem und zu erstellendem Material regelmäßig gefordert wird. Die effektive Vernetzung der Teilnehmer*innen wird dabei zusätzlich thematisiert.
Selbstverständlich steht die Dozentin für individuelle Lösungserarbeitungen zur Verfügung; Lernstoff kann mitgebracht und persönliche Schwierigkeiten können thematisiert werden. 

Inhalte:
  • Ziele setzen und durch Planung erreichen
  • Zeitmanagement
  • Aufgaben mit den richtigen Prioritäten bewältigen
  • Individuelle Lösungen für individuelle (Projekt-)Probleme
  • Lernmethoden finden und eigene Trainingsimpulse setzen
  • Umgang mit digitalem Material 
  • Vernetzungsstrategien

Über die Dozentin:
Constanze Brinkmann hat langjährige Erfahrungen im Management. Sie unterstützt durch Coachings und Workshops bei der effektiven Firmenorganisation, Teamarbeit und im Selbst- bzw. Projektmanagement. Sie war Initiatorin, Leiterin und Dozentin im Rahmen eines außerschulischen Lernangebots für Schüler*innen, für das sie ebenfalls das pädagogischen und didaktische Konzept entwickelt hat. 


Anmeldeschluss ist 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn

3 Tage, 14.05.2022 - 29.05.2022
Samstag, 10:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
Sonntag, 10:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
3 Termin(e)
20 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (15 Stunden)
Constanze Brinkmann
A-508101
VHS im Komed, Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Parkhaus PZ), Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Es fallen keine Kosten an.

Dieser Kurs hat bereits begonnen oder die Anmeldefrist ist abgelaufen, daher ist eine Online-Anmeldung nicht mehr möglich. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Kontaktperson (siehe „Wir sind für Sie da“). Eventuell ist eine Anmeldung bzw. ein Späteinstieg noch möglich.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Constanze Brinkmann

Köln Neustadt/Nord
A-518000
Online
O-512473 25.04.22
Mo
Online
O-518102 16.05.22
Mo
Online
O-503052 08.06.22
Mi
Online
O-513000 24.06.22
Fr
Köln Neustadt/Nord
A-503032-BU 10.08.22
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-503030-BU 15.08.22
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-508102 03.09.22
Sa, So
Online
O-512474 13.09.22
Di
Online
O-508048 14.09.22
Mi
Online
O-513003 19.09.22
Mo
Online
O-503053 17.10.22
Mo
Online
O-508044 17.10.22
Mo
Online
O-508204 20.10.22
Do
Online
O-508047 31.10.22
Mo
Online
O-508002 07.11.22
Mo
Online
O-503044 08.11.22
Di
Online
O-518103 24.11.22
Do
Online
O-508053 28.11.22
Mo
Köln Neustadt/Nord
A-503037 12.12.22
Mo
Köln Neustadt/Nord
A-503031-BU 16.01.23
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-503033-BU 23.01.23
Mo, Di, Mi

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Matthias Terfurth
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990


Dieser Kurs hat bereits begonnen oder die Anmeldefrist ist abgelaufen, daher ist eine Online-Anmeldung nicht mehr möglich. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Kontaktperson (siehe „Wir sind für Sie da“). Eventuell ist eine Anmeldung bzw. ein Späteinstieg noch möglich.
Belegung: