Erik Flügge: Egoismus

Lesung und Diskussion mit einem kritischen Geist

Hinweis: Der Abend wurde vom 27. auf den 29. Oktober 2020 verlegt!

Egoismus treibt viele Menschen um. 90,7% der Deutschen sagen, dass in unserer Gesellschaft der Egoismus mehr zählt als der Zusammenhalt.

Der bundesweit bekannte und gefragte Kölner Politikwissenschaftler Erik Flügge stellt bei uns sein brandneues Werk "Egoismus - Wie wir dem Zwang entkommen, anderen zu schaden" vor und richtet seinen gewohnt kritischen Blick auf die Gesellschaft und das System, in dem wir leben - und wie man den Egoismus einhegt und mehr Gemeinsinn entstehen kann.

Es moderiert die Kölner Journalistin Dr. Sarah Brasack.
1 Abend, 29.10.2020
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
N. N.
A-111068
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Eintritt frei
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum