Gardening for future - Du bist Artenvielfalt: Multiplikator*innen für eine grüne Zukunft

Angebot für Schüler*innen (ab 15 Jahren) in den Herbstferien

Was Garten mit Zukunft zu tun hat, lernen wir, wenn wir die Verbindung von Mensch und Natur selbst erfahren und besser verstehen. Der VHS-Biogarten zeigt in Hoch- oder Hügelbeeten, Gartenteich oder Staudengarten, wie gerade über die Insektenwelt die vielfältigen Gartenbereiche miteinander verbunden sind. Deshalb wird in diesem Kurs der wachsame Blick gelernt, um Zusammenhänge des Gartens bewusster wahrzunehmen.

Beim Bauen eines eigenen Insektenhotels erfahren wir, wie wir selbst die Artenvielfalt fördern können. Außerdem werden wir die gemeinsamen Pausenzeiten mit dem, was der Garten hergibt, versüßen. Ob Salat, Dessert oder leckere Limonaden – Biodiversität kommt uns hier zugute!

Gärten gibt es auch in der Stadt – egal wie klein oder groß. Wir denken darüber nach, wie eine Zukunft im Einklang mit der Natur im eigenen Umfeld aussehen kann. Welche Möglichkeiten habe ich? Was brauche ich? Und welchen Nutzen hätte das für die Zukunft und uns Menschen? Im gemeinsamen Austausch erstellen wir MindMaps und einen Wunschbaum, um die eigenen Vorstellungen zu verdeutlichen.

Den Höhepunkt bildet die nature challenge, bei der wir in Teams den Garten mit allen Sinnen erleben – inklusive Foto-Rallye mit dem eigenen Handy. Wir schließen den Tag mit einer Reflektion des Erlebten und Ideen für weiteres Engagement für die Artenvielfalt. Denn auch ihr gestaltet eure Zukunft, zu jeder Zeit, an jedem Ort.

Bitte an festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung denken. Der Kurs findet draußen statt. Wenn möglich, bitte eine Picknickdecke eine kleine Schale zum Essen und Besteck mitbringen. Ein Grundbestand ist vor Ort verfügbar. Bitte medizinische Maske mitbringen (kann im Freien bei Abstand abgenommen werden).

Achtung: Der Kurs richtet sich ausschließlich an Schüler*innen ab 15 Jahren.
1 Tag, 15.10.2021
Freitag, 10:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
1 Termin(e)
8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (6 Stunden)
Alwin Furk
Sylvia Bonn
T-219241
Treffpunkt: Biogarten Thurner Hof
Es fallen keine Kosten an.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Sylvia Bonn

Weitere Veranstaltungen von Alwin Furk

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dennis Michels
0221 221-95353
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum