Glücklich sein kann jede*r?! - Interaktive Ausstellung

Matzke&Widritzki und unser Mindset

Worum geht es in dieser interaktiven Ausstellung?

Darum geht’s:
  • Woran liegt es, dass uns Veränderung in der Gesellschaft und ganz individuell so schwerfällt? Und warum scheinen manche Menschen einfach alles hinzukriegen?
  • Warum sollten wir den Äffchen unseres "Monkey Mind" nicht zu viel Bedeutung beimessen?
  • Warum wir die Welt von Natur aus negativer sehen, als sie tatsächlich ist?
  • Warum unser Gehirn uns davon abhält, glücklich zu sein… und wie wir es austricksen!

Denn glückliche Menschen sind die Basis für eine starke Gemeinschaft.
Und da jede*r von uns wertvolle Ideen hat, wie Prozesse und Dinge noch besser gelingen können, sind alle Menschen in dieser Ausstellung aufgefordert, sich aktiv zu beteiligen!

Die Ausstellung finden Sie im Foyer des 2. Obergeschosses in unserem VHS-Studienhaus am Neumarkt.

Alexandra Matzke und Patrizia Widritzki machen Konzepte für Vereine und Organisationen, um gesellschaftlich relevante Themen sichtbar zu machen. Und sie beschäftigen sich täglich damit, wie es gelingen kann, mit mehr Leichtigkeit zu leben, um ein wertvoller Beitrag für die Gesellschaft zu sein, ohne dafür alles auf den Kopf stellen zu müssen.

Viel Spaß mit dieser Aktion!


44 Tage
Freitag, 27.05.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Montag, 30.05.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, 31.05.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 01.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 02.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 03.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, 07.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 08.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 09.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 10.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Montag, 13.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, 14.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 15.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 17.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Montag, 20.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, 21.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 22.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 23.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 24.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Montag, 27.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, 28.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 29.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 30.06.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 01.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Montag, 04.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, 05.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 06.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 07.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 08.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Montag, 11.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, 12.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 13.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 14.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 15.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Montag, 18.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, 19.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 20.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 21.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 22.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Montag, 25.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, 26.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch, 27.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag, 28.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Freitag, 29.07.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
44 Termin(e)
469,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (352 Stunden)
N. N.
A-111060
VHS im Bezirksrathaus Lindenthal, Eingang Oskar- Jäger Straße, Aachener Str. 220, 50931 Köln, Lindenthal
Eintritt frei
Dieser Kurs hat bereits begonnen oder die Anmeldefrist ist abgelaufen, daher ist eine Online-Anmeldung nicht mehr möglich. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Kontaktperson (siehe „Wir sind für Sie da“). Eventuell ist eine Anmeldung bzw. ein Späteinstieg noch möglich.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Dieser Kurs hat bereits begonnen oder die Anmeldefrist ist abgelaufen, daher ist eine Online-Anmeldung nicht mehr möglich. Schreiben Sie bitte eine E-Mail an die Kontaktperson (siehe „Wir sind für Sie da“). Eventuell ist eine Anmeldung bzw. ein Späteinstieg noch möglich.
Belegung: