Grundlagen der digitalen Unternehmenspräsenz

Anerkannt als Bildungsurlaub

Im Zeitalter des Digitalen Wandels wird es auch für Unternehmen immer wichtiger, online präsent zu sein und digitale Tools zur eigenen Außendarstellung und Angebotspräsentation zu nutzen. 
Im Rahmen des Seminars lernen die Teilnehmer*innen die einzelnen Bestandteile einer digitalen Unternehmenspräsenz kennen, lernen deren konkrete Einsatzzwecke und Funktionsweisen verstehen und Optimierungsbedarfe erkennen. Dazu gehören:

  • Homepage
  • Landingpages
  • Suchmaschinen-Ergebnisse
  • Suchmaschinen-Werbung
  • Social Media Auftritt
  • Vertriebskanäle (Preisvergleich, Affiliate, Angebotsplattformen)

Zudem werden die Grundlagen digitaler Datenanalyse erlernt und Automatisierungsmöglichkeiten behandelt. Dazu gehören:

  • Einrichtung und Arbeiten mit Google Analytics
  • Grundlagen des Trackings
  • Automatisierte Reports im Datastudio
  • Grundlagen digitaler Vertriebskosten (CPC, CPL, CPS, usw.)

Außerdem lernen die Teilnehmer*innen im Rahmen des Seminars Tools und Methoden digitaler Zusammenarbeit kennen, um interne Arbeitsabläufe zu digitalisieren und damit effizienter zu gestalten. Dazu gehören:

  • Digitale Kunden*innendatenbank (CRM-Systeme)
  • Automatisierte Anfragen- und Angebotsverwaltung
  • Digitale Priorisierung und Projektmanagement 

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an etablierte Unternehmen, wie auch Existenzgründer, die online noch nicht oder nur teilweise präsent sind, sowie Unternehmen, die ihre Online-Präsenz optimieren und ausbauen wollen. Teilnehmer*innen werden durch den Besuch des Seminars in die Lage dazu versetzt, eigenständig die digitale Online-Präsenz eines Unternehmens aufzubauen, Vertriebskanäle zu entwickeln, Analysemechanismen einzurichten, sowie selbstständig und kennzahlengetrieben Optimierungsmaßnahmen zu erkennen und umzusetzen. 

Die Teilnehmer*innen müssen 
  • erfahre Internet-User sein
  • affin im Umgang mit digitalen Anwendungen und Tools
  • eine eigene E-Mail-Adresse haben, die sie im Kurs nutzen können

Methodik: Innerhalb des Seminars werden verschiedene Methoden zum Grundlagenerwerb angewendet – von Gruppenarbeit über Einzelrecherche bis hin zur Kurzpräsentation in Zweiergruppen. Die Seminarteilnehmer*innen werden aktiv in die Seminargestaltung eingebunden, sodass ein möglichst praktischer Einblick in den Bereich der Online-Präsenzpflege von Unternehmen ermöglicht wird. Die Teilnehmer*innen werden im Anschluss befähigt sein, die gängigsten Tools eigenständig für ihre eigenen Zielvorstellungen zu nutzen. Dazu werden innerhalb des Seminars immer wieder kleine, praktische Aufgaben eingestreut und der Austausch mit anderen Teilnehmer*innenaktiv angeregt. 
4 Tage, 28.11.2022 - 01.12.2022
Montag, 28.11.2022, 09:30 - 17:00 Uhr, 90 Min. Pause
Dienstag, 29.11.2022, 09:30 - 17:00 Uhr, 90 Min. Pause
Mittwoch, 30.11.2022, 09:30 - 17:00 Uhr, 90 Min. Pause
Donnerstag, 01.12.2022, 09:30 - 17:00 Uhr, 90 Min. Pause
4 Termin(e)
32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (24 Stunden)
Michael Schmidt
A-512227-BU
VHS im Komed, Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Parkhaus PZ), Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:
210,00

Kopierpauschale:
1,00

Bestätigung_§_5_I_AWbG (ca. 109 KB)

Stoffplan (ca. 350 KB)

Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Michael Schmidt

Köln Neustadt/Nord
A-569011-BU 10.08.22
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-512226-BU 22.08.22
Mo, Di, Mi, Do
Köln Neustadt/Nord
A-569712 29.10.22
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-569721 19.11.22
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-569012-BU 19.12.22
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-512228-BU 03.04.23
Mo, Di, Mi, Do
Köln Neustadt/Nord
A-569013-BU 12.04.23
Mi, Do, Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Matthias Terfurth
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: