Japanische Kultur und Buddhismus in Düsseldorf (ausgefallen)

In Düsseldorf befindet sich eine der größten japanischen Gemeinden außerhalb Japans. Bei einem Besuch des japanischen Viertels und des EKO-Hauses bringt uns die Japanologin Dr. Claudia Tamura die japanische Kultur- und Lebensweise sowie den Buddhismus näher. Die Führung besteht aus zwei Teilen. 
*Die Anreise erfolgt jeweils selbständig und auf eigene Kosten. 
Erste Führung
• Rundgang durch den japanischen Tempelgarten und das EKO-Haus: Wir besichtigen ein traditionelles japanisches Holzhaus, erhalten Erklärungen zu seiner Architektur und zu den Lebensformen in einem solchen Haus. Weiterhin besichtigen die Teilnehmenden den japanischen Tempelgarten und erfahren Interessantes zur Symbolik der Gestaltungselemente. Ferner besuchen wir den buddhistischen Tempel, lernen etwas über den japanischen Buddhismus im Allgemeinen und speziell über den ShinBuddhismus, die Schule, die wir dort sehen können. Der Aufbau des Altarraums wird erläutert wie auch die besonderen Tempelzeremonien. Bei der interaktiven Führung sind Rückfragen willkommen. 
Zweite Führung
• Spaziergang durch das japanische Geschäftsviertel in Düsseldorf: Erfahren Sie bei einem Rundgang auf der Japanmeile, warum so viele Japaner in Düsseldorf leben, was Japaner alles zum Leben benötigen und wieso Japan die größte Lesenation ist. Was ist ein „Onigiri“ und wieso mögen Japaner Tee im Eis?

Programmablauf: 
1. Führung 14:00 - 15:30 Uhr: Besichtigung des EKO-Hauses, des Gartens und des Tempels 
anschließend eigenständige Fahrt zum Nikko Hotel auf der Immermannstraße/ evtl. etwas Zeit zur freien Verfügung .
2. Führung 16:30  - 18:00 Uhr: Spaziergang durch das japanische Viertel 

 *Achtung. Die Führung hat zwei Abschnitte. Zwischen den Abschnitten wird eigenständig, ohne Begleitung der Dozentin, der Transfer vom Eko-Haus zum Nikko Hotel stattfinden. Die Gebühren für das Eko-Haus (3,50 €) und die Fahrtkosten sind nicht im Preis enthalten.

Treffpunkt Führung im Eko-Haus, Brüggener Weg 6, 40547 Düsseldorf, an der Kasse des Eko-Hauses, wo Sie bitte zuvor den Eintritt von 3, 50 Euro entrichten.  
Treffpunkt Rundgang Geschäftsviertel:  Start 16.30-18.00 Uhr Immermannstr. 41; 40210 Düsseldorf, vor dem Nikko Hotel 
auf Anfrage
auf Anfrage
0 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (0 Stunden)
Dr. Claudia Tamura
A-320080
steht noch nicht fest
Entgelt:
20,00

Weitere Veranstaltungen von Dr. Claudia Tamura

Köln Altstadt/Süd
A-311424 26.11.20
Do

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Jessica Sommer
0221 221-93754
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum