Kölner FAIR TRADE NIGHT 2020 - op jöck!

Die 6. FAIR TRADE NIGHT widmet sich wieder den vielfältigen Facetten der Welt des Fairen Handels. in diesem Jahr ist pandemiebedingt alles etwas anders - aber nicht mit weniger Inhalt und Angebot!

Wir haben uns dazu entschieden, 2020 op jöck zu gehen - und bieten Ihnen ein diverses, spannendes Angebot rund um den Fairen Handel an unterschiedlichen Orten in Köln.

Hier soweit das vorgesehene Programm (Änderungen vorbehalten):


FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt
von 17:30 - 21:30 Uhr
Faire Siegel & Lieferkettengesetz

durchgehend: Mini Fair - Innovative Unternehmer*innen für fairen Handel, spannende Kölner Initiativen informieren über Projekte. Besucht die Ausstellung und Postkartenaktion der Initiative Lieferkettengesetz.
18 - 20 Uhr: Live-Musik im Foyer: Martin Voogd (Guitar)
18 Uhr: Thementisch „Siegel des fairen Handels“ (mit Weltladen Köln, Femnet e.V.)
19 Uhr: Thementisch „Siegel des fairen Handels“ (mit Weltladen Köln, Femnet e.V.)
20 Uhr: Podiumsdiskussion: „Fairer Handel & das Lieferkettengesetz: Corona zeigt, wie wichtig das ist“ (wird zusätzlich gestreamt)
21 Uhr: Katinka Buddenkotte - Kabarett!



Alte Feuerwache
Melchiorstraße 3
von 15:00 - 18:00 Uhr
Junges Engagement & Fairer Handel im Bildungsbereich

durchgehend: Mini Fair - Innovative Unternehmer*innen für fairen Handel, spannende Kölner Initiativen informieren über Projekte. Lasst Euer T-Shirt oder Stofftasche mit einem Siebdruck vom Mode Kollektiv bedrucken!
15 Uhr: Thementisch - Junges Engagement (mit Kampagne Fairtrade-Schools, Grundschule Irisweg)
17 Uhr: Thementisch - Junges Engagement (mit Kampagne Faitrade-Schools, Grundschule Irisweg)



Fairer Hof bei Fairtrade Deutschland
Remigiusstraße 21
von 16:30 - 21:30 Uhr
Fairer Handel & globale Entwicklungsziele

durchgehend: Mini Fair - Innovative Unternehmer*innen für fairen Handel, spannende Kölner Initiativen informieren über Projekte. Probiert alkoholfreie Mocktails und faire Produkte von Fairtrade Originals. 
17:30 Uhr: Diskussionsrunde mit der Universität Köln zur Wirkung des Fairen Handels
Wissenschaft x Praxis
Gäste: Katharina Gröne, Kompetenzzentrum Fairer Handel des Global South Studies Center der Universität zu Köln (GSSC) // Elisabeth Schneider, Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit (DEval) // Martin Schüller, Referent Entwicklungspolitik, Standards & MEL, TransFair e.V.
19:00 Uhr Filmvorführung der Dokumentation ,,Make the world a better place” – für faires Popcorn wird gesorgt!
Im Anschluss Gespräch mit den Regisseuren



Allerweltshaus
Körnerstraße 7
von 16:30 - 19:30 Uhr 
Fair Trade in einer (post-)kolonialen Gesellschaft 

Im Allerweltshaus könnt ihr an einem dreistündigen Workshop zum Thema „Fair Trade in einer (post)kolonialen Gesellschaft“ teilnehmen. Angeleitet wird der Workshop von Fernanda Oliveira de Souza vom Projekt Allerweltshaus Dekolonial.
Anmeldung erforderlich unter eineweltpraktikum@allerweltshaus.de


Die Podiumsdiskussion und Katinka Buddenkotte können Sie übrigens live aus dem FORUM Volkshochschule im Stream mitverfolgen und über einen Chat Ihre Fragen und Anmerkungen einbringen. Gehen Sie hierzu einfach auf folgenden Link:

Sie müssen lediglich einwählen, weder ein Programm herunterladen oder sich registrieren. Bitte achten Sie auf die aktuellste Version Ihres Browsers. Wir empfehlen Firefox, Chrome oder Safari, idealerweise auf einem Laptop oder PC, da einige Tablets nicht einwandfrei kompatibel mit der Konferenz-Software sein können.

Bitte beachten Sie unsere Informationen nach Art. 13 DSGVO zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung der Web-Konferenz unter https://www.vhs.cloud/dse_web-konferenz



Die diesjährige FAIR TRADE NIGHT ist ein Projekt von Fair Trade Town Köln, ökoRAUSCH Festival, VHS Köln, KölnAgenda e.V., Allerweltshaus e.V., TransFair e.V., ConAction e.V. und Rautenstrauch-Joest-Museum.
Der Abend findet im Rahmen der bundesweiten Fairen Woche 2020 statt. Seien Sie dabei!


Wir bitten um Ihre Anmeldung mit Ihren vollständigen Adressdaten unter vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de, danke!

1 Abend, 24.09.2020
Donnerstag, 17:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
5,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (4 Stunden)
Martin Voogd
A-112020
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
Eintritt frei.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum