Kreative Workshops moderieren – New Work gestalten mit agilen Methoden

Anerkannt als Bildungsurlaub

Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Home-Office, Online-Meetings und Großraumbüros mit Kicker und Obstkorb stehen als Symbol für New Work. Sicher ist, der technische Fortschritt ermöglicht eine große Freiheit, wann und wo man seine Arbeit erledigt. Als Buchhalterin für ein deutsches Unternehmen von der Terrasse auf Gran Canaria ausarbeiten, kein Problem! Konzerne und Behörden tragen jedoch schwer an ihrem bürokratischen Erbe und einem veralteten Führungsstil, der flexiblen Arbeitsformen im Wege steht. Von den Beschäftigten wird ebenfalls eine neue Denke verlangt, hin zu mehr Selbstverantwortung und Eigeninitiative. Wer sich in der Welt von New Work zurechtfindet, wird mit einer Tätigkeit belohnt, die nicht nur Spaß macht und eine sichere Zukunft verspricht, sondern auch Sinn vermittelt. In diesem praxisorientierten Kurs erwerben Sie grundlegende Kompetenzen der Moderation, um mit kreativen Workshops selbst Innovationen in Ihrem Umfeld anzuleiten. Werden Sie mit New Work Hacks zum Change Agent in eigener Sache!

Inhalte
  • Die vier Bedeutungen von New Work
  • Fallbeispiele gelungenen Kulturwandels
  • Besprechungen effektiv moderieren
  • Kreativ- und Entscheidungstechniken praktisch anwenden
  • Grundbegriffe des agilen Projektmanagements
  • Das Konzept der psychologischen Sicherheit
  • New Work Hacks für moderne Personalentwicklung
  • Herausforderungen des Change Managements


Dozent: Nach einem Studium der Politikwissenschaften hat Dirk Hannemann zum Thema Prozessoptimierung bei DAX-Konzernen gearbeitet, bevor er im Jahr 2005 als freiberuflicher Trainer begann. Seitdem hat er ca. 800 Trainings abgehalten, anfangs zum Thema Präsentieren oder Gesprächsführung und ist heute Spezialist für Train-the-Trainer- Kurse. 

5 Tage, 23.06.2025 - 27.06.2025
Montag, 23.06.2025, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Dienstag, 24.06.2025, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Mittwoch, 25.06.2025, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Donnerstag, 26.06.2025, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
Freitag, 27.06.2025, 09:00 - 16:00 Uhr, 60 Min. Pause
5 Termin(e)
40 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (30 Stunden)
Dirk Hannemann
A-506059-BU
VHS im Komed, Haltestelle Christophstr./Mediapark oder Hansaring; Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Zentral/PZ), Rollstuhlzugang und Aufzug,, Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:
343,00

Schulungsunterlagen:
23,00

Stoffplan (ca. 193 KB)

Bestätigung_§_5_I_AWbG (ca. 115 KB)

Anerkennung Bildungsurlaub im Land Rheinland-Pfalz (ca. 143 KB)

Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dirk Hannemann

Köln Neustadt/Nord
A-502564-BU 08.07.24
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-506058-BU 15.07.24
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-506056-BU 09.09.24
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-502553 05.10.24
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-507306-BU 09.10.24
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-506057-BU 16.12.24
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-572521 18.01.25
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-502565-BU 20.01.25
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-572522 08.03.25
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-572569-BU 10.03.25
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-572554 15.03.25
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-506061-BU 31.03.25
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-572566-BU 07.04.25
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-572551 17.05.25
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-572523 24.05.25
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-507307-BU 16.06.25
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-572552 12.07.25
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-572567-BU 14.07.25
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-506060-BU 22.09.25
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-507308-BU 29.09.25
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-572553 18.10.25
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-572568-BU 15.12.25
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-572524 20.12.25
Sa, So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung bei der VHS Köln. weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Jasmina Schäffer
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: