Lindenthal - Vom Krieler Dömchen zum Kanal

Lindenthal ist ein aus ehemaligen Dörfern und Hofgütern zusammengesetztes und dadurch ein sehr grünes und auch sehr weitläufiges Veedel.

Wir beginnen im Grenzgebiet zwischen Sülz und Lindenthal, eigentlich Kriel, bei der kleinsten romanischen Kirche Kölns, und wandern durch Lindenthal vorbei am Krankenhaus Hohenlind mit der Dominikus Böhm-Kirche St. Elisabeth zum Wohnhaus von Adenauer.

Weiter geht’s durch den Stadtwald zum Kanal, der Lindenthal fast zu einem holländischen Dorf macht, wäre da nicht die Kirche Christi-Auferstehung von Gottfried Böhm.

1 Nachmittag, 30.04.2022
Samstag, 15:00 - 17:15 Uhr
1 Termin(e)
3 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2,25 Stunden)
Asja Bölke
A-112050
Treffpunkt: Eingangsportal zum Krieler Dömchen, Suitbert-Heimbach-Platz 9, 50935 Köln
Entgelt:
11,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Asja Bölke

Köln Altstadt/Nord
A-112015 12.02.22
Sa
Köln Zollstock
R-320003 27.03.22
So
Köln
A-112029 03.04.22
So
U-Bahn Haltestelle Kalk Kapelle
A-112026 01.05.22
So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990