Mac-Einführung: Praxisworkshop

Online-Abendkurs

Apples Mac-Computer gelten als einfach, bedienungsfreundlich und sicher; sie eignen sich
deshalb vor allem für technisch weniger versierte Nutzer. Nichtsdestotrotz: Gerade am Anfang
sind ein paar Hürden zu überwinden, und auch Windows-Umsteiger müssen hier und da
umlernen. Ein wenig Starthilfe kann also nicht schaden. Wir helfen Ihnen bei der Einrichtung
des Geräts und zeigen Ihnen die wichtigsten Anwendungen. 
Einzelthemen: Finder Dateiverwaltung, Grundeinstellungen, iCloud, Sicherheit und Datenschutz, Spotlight, Internet, E-Mail, Kalender, Fotos und Musik. Alles wird Schritt für Schritt und verständlich erklärt, gerne gehen wir auch auf Ihre individuelle Fragen ein.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Unterricht wird per Videokonferenz auf der Plattform „Zoom“ stattfinden. Die Teilnahme ist auch für technisch Unerfahrene nicht schwer. Sie brauchen dazu lediglich einen Internetzugang und müssen auf Ihrem Mac die Zoom-App installieren (s. u.). Dort werden Sie dann den Dozenten und die anderen Teilnehmenden sehen und mit ihnen reden können. Das Fenster der Zoom-App lässt sich verkleinern, so dass Sie daneben auf dem Bildschirm noch genügend Platz haben, um die Unterrichtsinhalte praktisch nachvollziehen zu können. (Wie das genau funktioniert, wird zu Beginn des Kurses erklärt.) 
Tipp: Wenn Sie neben Ihrem Mac noch einen zweites Gerät (Computer oder iPad) zur Verfügung haben, sollten Sie dieses für die Zoom-Konferenz nutzen – so können Sie den ganzen Bildschirm des Mac nutzen, um die Unterrichtsinhalte nachzuvollziehen.

Der Online-Unterricht erfordert ein wenig Vorbereitung – bitte nehmen Sie sich einige Minuten Zeit dafür: 

Die App Zoom laden
Laden Sie die kostenlose Zoom-App: 
Für Windows- und Mac-Computer über diese Webseite:  https://www.zoom.us/download#client_4meeting, („Zoom Client for Meetings“), 
für iPad bzw. für Android-Geräte wie gewohnt über den App Store bzw. Google Playstore – achten Sie auf den korrekten Namen „ZOOM Cloud Meetings“.
Eine Teilnahme über den Browser ist auch möglich, ist aber etwas komplizierter als mit der Zoom-App.
Eine persönliche Anmeldung bei Zoom ist für Sie nicht erforderlich. Sie gehen keine Verpflichtungen ein, noch geben Sie Daten von sich preis.
Nach der Installation bzw. beim Öffnen wird die Zoom-App um Zugriff auf Ihr Mikrofon und die Kamera bitten – stimmen Sie beidem zu.

Ein erster Test
Schauen Sie sich vorab schon einmal ein „Zoom-Meeting“ (Videokonferenz) an; dafür gibt es eine Testseite: https://zoom.us/test. Wenn Sie auf den Link klicken, öffnet sich entweder direkt Ihre Zoom-App oder zunächst eine Web-Seite im Browser, die Sie dann zur Zoom-App weiterleitet.
Klicken Sie auf "Mit Video beitreten“ und ggf. auch auf „Anruf über Internet-Audio“. 
In der Zoom-App können Sie mit entsprechenden Schaltflächen Ihr Mikrofon und Ihre Kamera aus- und einschalten. Weiterhin gibt es Buttons für den Chat und für weitere Funktionen und Einstellungen. Bei Mobilgeräten beachten Sie den „Vollbildmodus“: Die Schaltflächen werden ggf. erst sichtbar, wenn Sie auf den Bildschirm tippen. 
Wenn Sie einen Kopfhörer bzw. ein Headset besitzen (wie es z. B. einem Smartphone beiliegt), können Sie dieses gerne nutzen – das verbessert die Tonqualität bzw. die Verständlichkeit. 

Ihr Kurs
Ca. 15 Minuten vor Kursbeginn wird der Dozent das Meeting starten und Sie einlassen, Sie können dann gemeinsam noch einen kurzen Technik-Check machen.
Während des Unterrichts werden Sie den Dozenten und die anderen Teilnehmenden sehen, und alle können über ihre Mikrofone miteinander reden. Das erfordert etwas Disziplin – anders als im richtigen Leben kann hier immer nur eine/r gleichzeitig reden. (Ihre Kamera können Sie auf Wunsch aber auch deaktivieren.) 

4 Abende, 11.01.2022 - 01.02.2022
Dienstag, wöchentlich, 18:00 - 21:15 Uhr, 15 Min. Pause
4 Termin(e)
16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (12 Stunden)
Frank Balzer
O-523818
Treffpunkt: Online
Entgelt:
120,00

Verbrauchsmaterial:
1,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Frank Balzer

Köln Altstadt/Süd
A-362103 19.09.20
Sa
Köln Neustadt/Nord
A-523817 31.08.21
Di
Köln Altstadt/Süd
A-361704 11.09.21
Sa
Köln Neustadt/Nord
A-523144 18.09.21
Sa
Köln Altstadt/Süd
A-361203 25.09.21
Sa, So
Online
O-523150 05.10.21
Di
Online
O-361203 13.10.21
Mi
Köln Neustadt/Nord
A-523426 23.10.21
Sa
Köln Altstadt/Süd
A-361702 29.10.21
Fr
Köln Altstadt/Süd
A-361204 31.10.21
So
Köln Altstadt/Süd
A-361206 06.11.21
Sa
Köln Neustadt/Nord
A-558605 16.11.21
Di
Online
O-558623 22.11.21
Mo
Köln Neustadt/Nord
A-523158 06.12.21
Mo
Köln Neustadt/Nord
A-558207 12.01.22
Mi

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Claudia Brands
0221 221-33959
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum