Malerei, realistisch, koloristisch, individuell

Wochenend-Workshop

>>
Realistische Malerei kann man mit großer Begeisterung bewundern und auch selber umsetzen. Lust am Malen, Wahrnehmung und Farbgefühl sind erforderlich. In dem Kurs werden wir Formen von Gegenständen, Farbsättigung und den Farbklang analysieren und mit verschiedenen Techniken individuell darstellen. Große Meister*innen und deren Kunstwerke unterschiedlicher Epochen erweitern dabei unseren Lernprozess. 
Für den Kurs wird benötigt: Zeichenpapier DIN A3 und A4, Zeichenblöcke, unterschiedliche Größe bis A1, Bleistifte B bis B12, Anspitzer, Kohle, Rötel, Knetradiergummi, Fixativspray, Kreppband. 
2 Tage, 17.06.2023, 18.06.2023
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 10:00 - 17:00 Uhr
2 Termin(e)
18,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (14 Stunden)
Wieslawa Stachel
A-332505
Entgelt:
112,00

Modellgeld:
15,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Wieslawa Stachel

Köln Altstadt/Süd
A-331303 24.01.23
Di
Köln Altstadt/Süd
A-332507 24.01.23
Di
Köln Lindenthal
L-331309 26.01.23
Do
Köln Altstadt/Süd
A-332509 25.03.23
Sa, So
Köln Altstadt/Süd
A-331304 18.04.23
Di
Köln Altstadt/Süd
A-332508 18.04.23
Di
Köln Lindenthal
L-331310 20.04.23
Do
Köln Altstadt/Süd
A-331306 06.05.23
Sa, So
Köln Altstadt/Süd
A-330205-BU 03.07.23
Mo, Di, Mi, Do, Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Paul Hamacher
0221 221-93754
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: