Mut zur Wildnis im Nationalpark Eifel

Der kleine Ort Urft im Nationalpark Eifel ist genau eine Zugstunde vom Kölner Hauptbahnhof entfernt. Diesen Tag verbringen wir dort in einem Wildniscamp, umgeben von Wäldern und satten Wiesen in Einfachheit und Stille der Natur. Wir erfahren grundlegendes Wissen rund ums Feuermachen mit dem Drillbogen, sammeln Kräuter und kochen gemeinsam unsere Mahlzeit. Wir tauchen mit verschiedenen Wahrnehmungsübungen in die Umgebung ein und schütteln den Alltag ab. In Kooperation mit www.natur-wildnisschule.de. Anreise in Eigenregie.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Bitte bringen Sie Ihre Anmeldebestätigung mit zur Veranstaltung.

1 Tag, 03.10.2020
Samstag, 09:30 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
9,33 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (7 Stunden)
Graciela Wilhelm
A-128040
Treffpunkt: Bahnhof Urft, Urfttalstr. 1, 53925 Kall
Entgelt:
18,00

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Thomas Boxberger
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Beratung Integrationskurse 0221 / 221-23638 (dienstags und donnerstags 10 bis 12 Uhr) 

    Alle Infos
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum