NEW DAUGHTERS OF AFRICA with Margaret Busby

Ein Abend aus der Literaturreihe "stimmen afrikas"

This landmark anthology celebrates the work of 200 women writers of African descent and charts a literary landscape as no book has done before.

"stimmen afrikas" invites the editor of NEW DAUGHTERS OF AFRICA, Margaret Busby, who is one of the most prominent writers and publishers in Britain and all around the world.
The writer and literary scholar Sarah Ladipo Manyika will moderate the talk about Busby‘s life and work.

Guests will also gain insights into the original anthology as well as the new project by "stimmen afrikas" by listening to sample readings from the texts. 

Eine Veranstaltung von "stimmen afrikas" in Kooperation mit der Volkshochschule Köln.
 
Gefördert von: Auswärtiges Amt, Kunststiftung NRW, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Kulturamt der Stadt Köln.

Der Abend wird auf Englisch durchgeführt.

1 Abend, 26.10.2022
Mittwoch, 19:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
N. N.
A-114042
FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln, Altstadt-Süd
8€ / 6€ an der Abendkasse
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Homaira Mansury
0221 221-95744
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: