Primäre Prävention 2 - Volkskrankheit Osteoporose (ausgefallen)

Gesunderhaltungsmedizin statt Reparaturmedizin

Das Skelett verliert an Festigkeit und Knochen brechen leichter. Wie kann Osteoporose rechtzeitig erkannt werden? Welche Risikofaktoren zu erkranken gibt es - und welche Risiken können Sie vermeiden? Wann und wie lässt sich Osteoporose therapieren? Osteoporose - das ist die zweithäufigste Erkrankung, so die Weltgesundheitsorganisation. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit Dr. Jürgen Klinghammer, dem Vorsitzenden der GenoGyn Rheinland, statt.
Eine Anmeldung ist Corona-bedingt zwingend erforderlich.

Für die Durchführung sind 5 Anmeldungen erforderlich.

Eine kostenfreie Teilnahme mit der VHS-Karte ist Corona-bedingt leider nicht möglich.Wir bitten um Ihr Verständnis.
auf Anfrage
auf Anfrage
0 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (0 Stunden)
Dr. med. Jürgen Klinghammer
A-132007
steht noch nicht fest
Entgelt:
5,00

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Susan Lausberg
0221 221-99602
vhs-gesundheit@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Detlef Heints
0221 221-23686
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Beratung Integrationskurse 0221 / 221-23638 (dienstags und donnerstags 10 bis 12 Uhr) 

    Alle Infos
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum