Professionell Visualisieren mit Excel und PowerPoint (ausgefallen)

Online-Bildungsurlaub an drei Tagen

Online-Bildungsurlaub: "Das Beste beider Welten" - Lernen im komplett ausgestatteten Selbstlernzentrum mit verbindlichen Online-Meetings, Webinaren und Stand-by-Support

Online-Lernen bedeutet in diesem Kurs nicht, dass sich der Dozierende vor der Tafel abfilmen lässt und sich bei Supportanfragen ein Callcenter-Mitarbeiter aus dem Niemandsland meldet. Hier wird Ihnen ein echter Mehrwert geboten:

  • Ihr Lerntempo, Ihre Themenwahl: Der virtuelle Kursraum ist ein komplett ausgestattetes Selbstlernzentrum mit Lektionen und Übungen. Sie können in Ihrem Tempo lernen, sich Erklär-Videos auch mal mehrfach anschauen und in das jeweilige Thema so tief oder so oberflächlich einsteigen, wie es für Sie passt.
  • Permanenter Online-Support: Ihr Dozent ist zu Kurszeiten die komplette Zeit im virtuellen Kursraum anwesend und kann Sie jederzeit zu Ihren Fragen beraten, sei es per Message oder in einem Video-Konferenzraum.
  • Zusammen lernen: Wir möchten gerne zusammenarbeiten und uns nach Kräften austauschen und unterstützen. Dafür ist es wichtig, dass alle Beteiligten sich und die anderen regelmäßig "live" erleben. Daher gilt eine Anwesenheitspflicht für die Standard-Meetings.
  • Projektorientiert lernen: In den Übungen werden typische Alltags-Probleme übersichtlich und praxisnah behandelt, so dass Sie mit der Zeit eine Lösungs-Repertoire erwerben.
  • Nachhaltig lernen: Auch nach dem Kurs haben Sie noch 2 Wochen lang kostenlosen Zugang zu einem Online-Trainingsraum mit allen im Kurs verwendeten Lektionen und Übungen und können so das Gelernte wiederholen, vertiefen und "am Leben erhalten". Für das Leben danach können Sie sich außerdem die Übungsdateien samt Musterlösungen kopieren.
  • Anwesenheitspflicht zu Kurszeiten besteht nur für die, die eine Teilnahmebescheinigung haben möchten.

Übrigens: der Landtag NRW hat mittlerweile beschlossen, dass Bildungsurlaube in digitaler Form auch anerkannt werden können, sofern der vorgeschriebene zeitliche Rahmen eingehalten wird.

Diese Voraussetzungen (inhaltlich wie technisch) bringen Sie mit:
  • Word- und Excel-Grundkenntnisse, in Excel zumindest routiniertes Erfassen von Zahlen und Text, einfache Zellformatierung, Kopieren und Einfügen.
  • Neugier, Spaß und Zähigkeit beim Lernen sind hilfreich: Sie bleiben gewohntermaßen am Ball, nehmen sich die notwendige Zeit, lassen sich nicht leicht entmutigen und knobeln gerne selbständig Lösungen aus.
  • Kommunikationsfreudigkeit im (digitalen) Austausch mit anderen.
  • Excel und Powerpoint (empfohlen: 2013 oder neuer), Internetzugang. Webcam und Mikrofon sind kein absolutes Muss, aber dringend empfohlen. Alle Lektionen beziehen sich auf Windows-PCs.

Wie funktioniert die Anmeldung?
  1. Sie melden sich ganz normal bei der VHS Köln für diesen Kurs an. Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse korrekt angeben, denn ...
  2. … einige Zeit später erhalten Sie von uns eine E-Mail mit einem Link, einer kurzen Registrierungsanleitung und einem Kurscode (bitte beachten Sie für alle Fälle auch Ihren Spamfilter!).
  3. Sie folgen der Anleitung, registrieren sich in der vhs.cloud, melden sich an und beantragen den Zugang zum Kursraum.
  4. Herr Matzdorf schaltet Sie dann zeitnah für den Kursraum frei.
  5. Am Mittwoch, den 27.05.2020, 18.30 Uhr, wird  ein Probemeeting mit Herrn Matzdorf stattfinden (nicht obligatorisch).

Mit Excel 2007 änderte sich die Diagrammerstellung vollständig. Aber auch danach gab es weitere essentielle Umstellungen, verbunden mit neuen Optionen und weiteren Diagrammtypen. Grund genug, sich einmal intensiv mit den aktuellen, mehrfach erweiterten Möglichkeiten zu befassen. Beginnend mit den Grundlagen bis hin zu raffinierteren Visualisierungen wird anhand zahlreicher Beispiele die Erstellung verschiedenster Diagramme vorgestellt und eingeübt. Aber was wäre Visualisieren ohne PowerPoint? Auch hier gibt es Vieles zu entdecken bis hin zur "mobilen" PowerPoint-Präsentation mit dem Smartphone. Anhand vieler Übungen werden Sie die Theorie in die Praxis umsetzen.
Ziel ist es, die vielfältigen Möglichkeiten in Excel und PowerPoint zur Visualisierung kennen zu lernen, einzuüben und effizient anwenden zu können.
Excel:
  • Bedingte Formatierung
  • Grundlagen der Diagrammerstellung,
  • Änderungen gegenüber Vorversionen,
  • eigene Vorlagen speichern,
  • ein- und mehrreihige Diagramme, 3D-Darstellungen,
  • Formen für Hervorhebungen nutzen,
  • Skalen spreizen, Reihenfolge umkehren, Ebene schneiden,
  • Datenpunkte mit mehreren Beschriftungen,
  • Verbund-Diagramme,
  • Aufsplitten von Teilergebnissen (wie “Balken aus Kreis“),
  • zusammengehörende Diagramme auf einem Blatt darstellen,
  • Trend und Prognose,
  • spezielle Typen (wie Blasen-, Treemap-, Sunburst-, Kasten-, Wasserfall-, Trichterdiagramm),
  • Add-Ins (wie People Graph),
  • Karten, 3D-Karten,
  • Trick-Diagramme (wie Gantt-Diagramme),
  • Sparklines,
  • Diagramme in PP verwenden.
PowerPoint:
  • Folienaufbau, Grundlagen,
  • Folienmaster anpassen,
  • Objekte einfügen und formatieren, Formen, Smartart, Audios, Videos,
  • Design-Vorlagen nutzen, speichern, Tipps für ein ansprechendes Design,
  • Animationen und Folienübergänge,
  • Aktionseinstellungen,
  • Tipps + Tricks zur Diagramm-Präsentation,
  • Notizen, Handouts,
  • Präsentation versenden oder extern vorführen (Mail/USB-Stick/Laptop),
  • Präsentieren via Smartphone (Office Remote/Miracast).

Beachte: der Kurs wird parallel als Präsenz-Bildungsurlaub (A-546502-BU) und als Online-Bildungsurlaub (A-546502w-BU) ausgeschrieben. Natürlich kann nur eine der beiden Varianten zeitgleich laufen. Wenn Ihnen beide Varianten der Durchführung zusagen, buchen Sie sich am besten in beide Kurse ein. Dann haben Sie sich Ihren Platz gesichert. Selbstverständlich müssen Sie nur für die Variante zahlen, die durchgeführt wird. Ca. 10-14 Tage vor Kursbeginn erhalten Sie eine Nachricht, ob und wenn ja welche Variante durchgeführt werden kann. Dann hätten Sie grundsätzlich noch die Möglichkeit, in die stattfindende Variante umzubuchen.
auf Anfrage
auf Anfrage
0 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (0 Stunden)
Andreas Matzdorf
A-546502w-BU
steht noch nicht fest
Entgelt:
142,00

Skriptkosten:
11,00

Bestätigung_§_5_I_AWbG (ca. 108 KB)

Weitere Veranstaltungen von Andreas Matzdorf

Köln Neustadt/Nord
A-546502-BU 03.06.20
Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-522109 16.06.20
Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-533027-BU 22.06.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr
online
A-533027w-BU 22.06.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-522314 15.08.20
Sa
Köln Neustadt/Nord
A-545113-BU 17.08.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-520007 19.08.20
Mi
Köln Neustadt/Nord
A-535808 22.08.20
Sa
Köln Neustadt/Nord
A-536005-BU 24.08.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-522107 31.08.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-522108 31.08.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-546105-BU 07.09.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-522208 09.09.20
Mi
Köln Neustadt/Nord
A-532024-BU 14.09.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-530013-BU 05.10.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-533028-BU 26.10.20
Mo, Di, Mi, Do, Fr
Köln Neustadt/Nord
A-533705 30.10.20
Fr, Sa
Köln Neustadt/Nord
A-536718 12.12.20
Sa, So

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Claudia Brands
0221 221-33959
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum