Radreisen für Anfänger*innen

Reisen mit dem Rad ist beliebter denn je. Variationen reichen vom fast kostenlosen, abenteuerlichen, minimalistischen Reisen mit konventionellen Tourenrad und Zeltübernachtung am Wegesrand bis zum erlebnisreichen Luxusurlaub mit E-Rad und Übernachtungen in spezialisierten Pensionen. Dennoch bestehen häufig viele Fragen, bevor die ersten eigenen Reisen unternommen werden. Die Dozentin reist seit vielen Jahren überwiegend alleine per konventionellem Rad und Bahn in vielen Ländern Europas (von Finnland bis Rumänien), aber auch im landschaftlich sehr reizvollen Deutschland, oft minimalistisch mit Zeltübernachtungen am Wegesrand. Sie vertritt nicht athletische Supersportler, sondern eher durchschnittliche Hobbyradler mit Sinn für Natur und Bewegung. In diesem Workshop geht es um alles Wissenswerte zum Reisen mit dem Rad. Was sollte man mitnehmen? Kann man auch sicher alleine auf Radreise gehen? Unter welchen Umständen darf man wo am Wegesrand oder kostenlos übernachten? In welchen Ländern werden viele kostenlose Naturcampingplätze unterhalten? Sollte man Pensionen im Voraus buchen? Was ist gutes Equipment? Tipps und Tricks auch zur Kombination von Rad und Bahn. Die Dozentin verbindet den Workshop mit einer kleinen Radreise, so dass sie alles Denkbare dabei hat: über Jahre bewährte Packtaschen, das ultraleichte Hightec-Zelt wie auch ein robustes Wurfzelt, Kochgeschirr, Waschmaschine, Waschbecken sowie ein kleines faltbares Wohnzimmer und vieles mehr. Alles darf ausprobiert werden. Alles darf gefragt werden. Der Workshop orientiert sich an den Interessen der Teilnehmenden, schafft Sicherheit und Mut für erste Reisen mit dem Rad. e nach Witterung findet der Workshop drinnen, draußen oder in einer Kombination statt.
1 Tag, 28.08.2022
Sonntag, 10:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
8,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (6,5 Stunden)
Sabine Buntrock
A-241429
VHS im Komed, Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Parkhaus PZ), Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:
44,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch den Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Sabine Dietrich
0221 221-23156
vhs-gesundheit@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Stefan Gaude
0221 221-93582
vhs-gesundheit@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: