Recht für Gründer*innen

Anerkannt als Bildungsurlaub

Das Seminar ermöglicht Gründer*innen, einen praxisorientierten Überblick über Themen zu erhalten, die für einen rechtssicheren Unternehmensablauf notwendig sind. Die Kurseinheiten bestehen aus Sachvorträgen und interaktiven Inhalten. Die Teilnehmer*innen können von Beginn an ihre (fiktive) Geschäftsidee ins Zentrum der Erarbeitung stellen und das Erlernte direkt umsetzen. Sie erhalten  dabei Feedback von den anderen Teilnehmer*innen und der Leitung. 

Themen Tag 1
  1. Überlegungen zur Rechtsform 
  2. Kooperationen und ihre rechtliche Einordnung
  3. Gewerbeanmeldung
  4. Firmennamen
  5. Geschäftsbriefe
  6. Aufbewahrung von Dokumenten

Themen Tag 2
  1. Aufträge rechtssicher bearbeiten
  2. Vertragsschluss
  3. Leistungsbeschreibung
  4. Angebote
  5. AGB
  6. Rechnungen
  7. Mahnungen
  8. Rechtskonformes Marketing

Themen Tag 3
  1. Informationspflichten auf Websites
  2. rechtssichere Onlineshops
  3. Datenschutzrecht (DSGVO)
  4. Wettbewerbsrecht
  5. Rechtskonformes Online-Marketing

Über die Dozentin:
Constanze Brinkmann hat langjährige Erfahrungen im Management und als Rechtsanwältin mit eigener Kanzlei. Sie unterstützt durch Coachings und Workshops bei der rechtskonformen und effektiven Firmenorganisation, Teamarbeit und im Selbstmanagement.

Als Bildungsurlaub anerkannt in: Berlin, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen
Bildungsurlaubsanerkennung in Brandenburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Saarland kann beantragt werden.

Diese Veranstaltung wird im Falle eines Corona-bedingten Präsenzverbotes als Onlineseminar durchgeführt, sofern die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde.

3 Tage, 15.08.2022 - 17.08.2022
Montag, 15.08.2022, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
Dienstag, 16.08.2022, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
Mittwoch, 17.08.2022, 09:00 - 16:30 Uhr, 90 Min. Pause
3 Termin(e)
24 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (18 Stunden)
Constanze Brinkmann
A-503030-BU
VHS im Komed, Parkmöglichkeiten vorhanden (Tiefgarage Parkhaus PZ), Im Mediapark 7, 50670 Köln, Neustadt/Nord
Entgelt:
206,00

Kopierpauschale:
1,00

Stoffplan (ca. 39 KB)

Bestätigung_§_5_I_AWbG (ca. 108 KB)

Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Constanze Brinkmann

Online
O-508202 04.11.21
Do
Online
O-518100 01.12.21
Mi
Online
O-508000 09.12.21
Do
Online
O-508051 10.01.22
Mo
Online
O-503051 18.01.22
Di
Köln Neustadt/Nord
A-508100 05.02.22
Sa, So
Köln Neustadt/Nord
A-503039-BU 07.02.22
Mo, Di, Mi
Köln Neustadt/Nord
A-503031-BU 14.02.22
Mo, Di, Mi
Online
O-508203 17.02.22
Do
Köln Neustadt/Nord
A-503036 18.02.22
Fr
Online
O-503043 21.02.22
Mo
Online
O-513002 23.03.22
Mi
Online
O-508045 05.04.22
Di
Online
O-512473 25.04.22
Mo
Online
O-508043 25.04.22
Mo
Online
O-508047 27.04.22
Mi
Köln Neustadt/Nord
A-508101 14.05.22
Sa, So
Online
O-518102 16.05.22
Mo
Online
O-508052 17.05.22
Di
Online
O-508001 18.05.22
Mi
Online
O-503052 08.06.22
Mi
Online
O-513000 24.06.22
Fr
Köln Neustadt/Nord
A-503032-BU 10.08.22
Mi, Do, Fr

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Matthias Terfurth
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: