St. Petersburg – Ein Gesamtkunstwerk

Eine Idee wurde Wirklichkeit. Peter der Große ließ 1703 in den Sümpfen der Newa sein „Fenster nach Europa“ erbauen. Seine Festung auf der kleinen „Haseninsel“ wurde zur Keimzelle dieser glanzvollen Metropole an der Ostsee. Stolz zeigt sich entlang der Newa und unzähliger Kanäle die einstige Zarenresidenz mit ihren prachtvollen orthodoxen Kirchen, den großzügig gestalteten Plätzen und Palästen. Ausdruck einstiger imperialer Macht sind der Winterpalast, gut 200 Jahre lang die Hauptresidenz der Romanows, mit der Eremitage sowie der Katharinen-Palast mit dem berühmten Bernsteinzimmer. Italienische Baumeister*innen komponierten für die russische Bevölkerung auf einstmals schwedischer Erde den „Peterschen Barock“ aus einer Vermischung westeuropäischer und altrussischer Baukunst. Ebenso verschmolzen in der Kunst europäische und russische Traditionen zu einer neuen Erscheinung, der „Petersburger Kultur“. Auf das Engste mit der Stadt verbunden sind u.a. Puschkin, Dostojewskij, Tschaikowsky, Strawinsky, Schostakowitsch; auch durch sie wurde die Stadt zu einem wichtigen Zentrum der Kunst in Russland.

Der PowerPoint-Vortrag zeigt die Schönheiten und Besonderheiten der Newa-Metropole. Er gibt Einblicke in die Entwicklung der alten Zarenstadt mit ihren glanzvollen und leidvollen Zeiten bis in die Gegenwart, in der das „Venedig des Nordens“ sich auch als moderne, westlich geprägte Metropole präsentiert.
1 Abend, 05.10.2021
Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Karin Horn
A-113020
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
5,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dennis Michels
0221 221-95353
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum