Verdrängen Maschinen den Menschen?

Philosophische Antworten auf grundlegende politische und moralische Fragen

Die Vorstellung, dass Maschinen den Menschen in Zukunft immer mehr anspruchsvolle Arbeit abnehmen, ist faszinierend und beängstigend zugleich. Wird der Mensch in vielen Bereichen zunehmend überflüssig? Sind – positiv gewendet – paradiesische Zustände nahe: ein Leben ohne Arbeit? Oder droht uns eine technologische Diktatur – ein neuer Totalitarismus? Wir werden uns mit aktuellen Entwicklungen und damit einhergehenden ethischen Problemen beschäftigen. Kleingruppe.

3 Abende, 22.02.2018 - 08.03.2018
Donnerstag, wöchentlich, 18:30 - 20:00 Uhr
3 Termin(e)
6 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (4,5 Stunden)
Hans Wolfgang Weber
A-180203
Entgelt:
24,00
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Hans Wolfgang Weber

Köln Altstadt/Süd
A-180201 20.02.18
Di
Köln Altstadt/Süd
A-180202 28.02.18
Mi

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Gabriele Siegmund
0221 221-23302
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Annette Ahaus
0221 221-22616
vhs-gesellschaft@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum