Von Köln aus ins....Bode-Museum Berlin

Eine Einladung zu virtuellen Besuchen in bedeutenden Ausstellungshäusern.

Auf dem Weg zum Museum des 21. Jahrhunderts. Das Internet hat unsere Möglichkeiten der kulturellen Teilhabe am musealen Erbe ungemein erweitert. Der Weg in Galerien, Museums-Sammlungen oder Ausstellungen ist nicht mehr die einzige Weise, in der wir uns Kunstwerken nähern können. Durch das „World Wide Web“ ist ein neuer Grad der Öffnung und Transparenz entstanden. Vielfältige Informationen sind verfügbar. Restauratoren, Kuratoren und Künstler kommen in Videobeiträgen zu Wort. Interaktiv können wir uns einbringen: kommentieren, ergänzen, kritisieren .. und werden gehört. Immer montags lernen wir monatlich die Geschichte eines Ausstellungshauses und den Ausdrucksgehalt seiner Architektur kennen und seine Angebote zu einer digitalen Teilhabe: das Berliner Bodemuseum, das Frankfurter Städel- Museum, die Bremer Kunsthalle und die Münchener Pinakotheken.

Biographie Thomas Brandt:
1954 geboren in Bremen. Studium der Kunstpädagogik und Kunstwissenschaft an
der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf. Referendariat und kurzzeitige
Erfahrung als Kunsterzieher. Zwei Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter an der
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Fast zwanzig Jahre lang
Aufbau und Leitung einer städtischen Kunst-und Theaterschule mit Galerie- und
Bühnenprogramm in Neuss. Seit 2007 tätig als Autor, Künstler und in der
Kunstvermittlung, u.a. an Volkshochschulen in Mönchengladbach, Neuss, Krefeld,
Kaarst und Düsseldorf.
1 Nachmittag, 11.09.2017
Montag, 14:30 - 16:45 Uhr
1 Termin(e)
3 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2,25 Stunden)
Thomas Brandt
L-311414
VHS im Bezirksrathaus Lindenthal, Eingang Oskar- Jäger Straße, Aachener Str. 220, 50931 Köln, Lindenthal
Entgelt:
12,00
Dieser Kurs hat bereits begonnen und kann deshalb nicht direkt gebucht werden. Eventuell ist ein Späteinstieg noch möglich. In der Rubrik "Wir sind für Sie da" finden Sie unsere Kontaktdaten.
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Brigitte Nilo
0221 221-93577
vhs-kultur@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Moritz Alexander Berg
0221 221-93576
  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum