Wie funktionieren „die Medien“? Ein Vortrag über Lügenpresse, Smartphones und Internet

Durch unzählige Quellen ist die heutige Informationslage unübersichtlich geworden. Welchem Medium kann man überhaupt noch trauen und an welche Wahrheiten soll man glauben, wenn im Netz für jedes erdenkliche Thema gute Pro-, aber auch Kontra-Argumente gefunden werden können? Wie kann man Verunsicherung wieder in Überzeugung verwandeln? Die Referentin gibt einen Einblick in den revolutionären Wandel der Medienproduktion der letzten Jahre und erklärt die gravierendsten Veränderungen. Daraus ergeben sich Strategien für einen zielführenden Umgang mit der Informationsüberflutung und die sichere Nutzung neuer Medien.
Inhalte:
  • Der deutsche Medienmarkt im Wandel
  • Was würden Platon und Karl Marx über unsere Medien sagen?
  • Pressefreiheit und Medienzensur im internationalen Vergleich
  • Wieso Medien Vertrauensgüter waren und bleiben
  • Filterblasen und Echokammern
  • Wer überwacht uns eigentlich wirklich?
  • Wie beeinflussen wir selbst die Berichterstattung?
  • Strategien gegen Hatespeech im Netz
  • Tipps für die Medienerziehung von Kindern
  • Smartphone, WhatsApp und Youtube – was sollte man wissen
  • Was Ebay mit der Berufswelt von morgen zu tun hat
  • Ein Ausblick in die Big-Data-Zukunft
Zielgruppe: Eltern, Pädagogen und medieninteressierte Bürger

Stefanie Moers ist Partnerin einer Agentur für Kommunikationsberatung. Als PR-Referentin verfügt sie über 20 Jahre Berufserfahrung in der Unternehmenskommunikation von sowohl kleinen und mittelständischen Firmen als auch internationalen Großkonzernen. Als freie Journalistin und TÜV-zertifizierter Internet Medien Coach® engagiert sie sich für einen positiven und sicheren Umgang mit den Medien.

1 Abend, 06.04.2017
Donnerstag, 18:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
2,67 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (2 Stunden)
Stefanie Moers
A-518002
Entgelt:
10,00
anmelden
Belegung:
 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Unsere Ermäßigungen

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Ute Marnitz
0221 221-22931
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Axel Busch
0221 221-23693
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
  1. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum