Wie tickt Wladimir Putin? – Ein Narzisst an der Macht! Über den Werdegang und die Psyche des „russischen Bären“

Seit 2000 ist Wladimir Putin der starke Mann im Kreml. Egal ob als Premier oder als Präsident, der Leningrader (heute: St. Petersburg) bestimmt die Richtlinien der Politik des größten Landes der Erde. Er avancierte vom kleinen Dresdner KGB-Angestellten zum Geheimdienstchef des neuen Russland (1998), dann unter Jelzin zum Premierminister (1999). Im Jahr 2000 übergab Jelzin Putin das Präsidentenamt, das er – abgesehen von einem kurzen Intermezzo als Premier – bis heute ausfüllt, stets durch Wahlen bestätigt. Für seinen Aufstieg schreckte der „lupenreine Demokrat“ (Altkanzler Schröder) kaum vor Gewalt und Korruption zurück. Der Werdegang, die politischen Ideen und die psychische Struktur des „russischen Bären“ Putin werden von den Referenten mit Hilfe kurzer Filmspots skizziert und dessen Folgen diskutiert. Anmeldung erforderlich.
1 Abend, 13.12.2022
Dienstag, 20:00 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (1,5 Stunden)
Dr. Torsten Reters
A-114385
VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln, Altstadt/Süd, (WLAN vorhanden)
Entgelt:
6,00
Belegung:

 
  1. Kurse suchen und buchen

Kundenservice

Ermäßigungen und Förderung

Wichtige Infos zur Ermäßigungsregelung und der Förderung durch Bildungsprämie und Bildungsscheck NRW weiter

 

Wir sind für Sie da

Organisator/in

Bianca Jäger
0221 221-27083
bianca.jaeger@stadt-koeln.de

Fachbereichsleiter/in

Dr. Dennis Michels
0221 221-95353
vhs-kultur@stadt-koeln.de
  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

Belegung: