November 2021

Liebste Fenchel! Ein Literaturkonzert zu Fanny Hensel-Mendelssohn nach dem Roman von Peter Härtling 

© A. Cordes
"Liebste Fenchel" nannte der kleine Bruder, Felix Mendelssohn, liebevoll und humorvoll seine hochbegabte musikalische Schwester Fanny. Sie komponierte, war Pianistin, sang bei der Aufführung der Matthäus-Passion mit, an der Felix großen Anteil hatte, war Mutter und Ehefrau eines bekannten Kunstmalers. Ihr Werk wurde erst spät gewürdigt. 

Der Schriftsteller Peter Härtling hat nach Briefen und Tagebuchblättern eine Romanbiographie über ihr Leben verfasst. Es liest die Schauspielerin Sibylle Bertsch, die auch die Dramaturgie und Idee des Literaturkonzerts entwickelt hat. Konzertpianist Cosmin Boeru, Dozent an der Musikhochschule Köln, spielt Musik von Fanny und Felix Mendelssohn und Musik derer, die den Geschwistern als Vorbilder galten; Bach und Mozart.

Der Eintritt ist frei. Spenden für den guten Zweck gehen an das Jugendzentrum "Jachad".

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990