3. Kölner Fair Trade Night - Ein nachhaltiger Erfolg!

© Juliane Guder
Die 3. KÖLNER FAIR TRADE NIGHT, die wie die Jahre zuvor im und ums FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt stattfand, lockte am 28. September 2017 gut 800 Besucherinnen und Besucher an, um die Welt rund um den fairen Handel in der Domstadt zu erkunden. Kölner Unternehmen – von der Kleiderei über LemonAid bis hin zum Weltladen – präsentierten ihre Produkte. Außerdem stellten Initiativen wie Amnesty International, FIAN Deutschland oder Kölle Global der Stadtgesellschaft ihre Projektarbeit vor. Die Ausstellenden waren mehr als zufrieden: „Ich hatte noch nie einen so gut besuchten Infotisch von so interessierten Menschen.“ Außerdem organisierte das FTN-Steuerungsteam vier kurz-knackige politische Input-Tische, die sich – gut besucht und von Diskussion bestimmt – mit den Schlagwörtern „Faire Schulen“, „Faire Unternehmen“, „Faire Beschaffung“ und „Fair Trade Siegel“ befassten.

Auch Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker zeigte sich beeindruckt: „Die FAIR TRADE NIGHT hat erneut gezeigt, dass fairer Handel und Nachhaltigkeit tragende Säulen der Stadt sind.“ Nur wenige Tage zuvor wurde die Stadt Köln mit dem Titel der „Hauptstadt des Fairen Handels 2017“ ausgezeichnet. Die Jury hatte die Qualität der vielen nachhaltigen Aktivitäten gelobt, darunter auch das Projekt FAIR TRADE NIGHT. Besonders die Zivilgesellschaft habe einen großen Anteil an der Auszeichnung. Anerkennung erhielt der Abend auch von Schauspieler Kai Schumann: „Wir müssen uns mehr damit auseinandersetzen, wie Produkte angebaut und produziert werden. Darum unterstütze ich gerne die Arbeit der FAIR TRADE NIGHT.“

Ein Highlight war die Podiumsdiskussion, bei der Expert/innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis über die Zukunft des fairen Handels diskutierten: Autor und Wirtschaftsjournalist Caspar Dohmen, Dr. Sinah Kloß vom Global South Studies Center Cologne, Dr. Daniela Büchel von der REWE Group, sowie TransFair-Vorstandsmitglied Claudia Brück. Gefeiert wurde der wunderbare Abend mit fairem Sekt.

Bei der KÖLNER FAIR TRADE NIGHT kooperierte die Volkshochschule Köln mit:
Fair Trade Town Köln
KölnAgenda e.V.
Allerweltshaus Köln e.V.
TransFair e.V.
ökoRAUSCH Festival
ConAction e.V.

Kontakt

Homaira Mansury
0221 221-95744
homaira.mansury@stadt-koeln.de

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum