Digitales Leitbild der VHS Köln

Werte und allgemeine Unternehmensziele
Digitalisierung ist aus Sicht der VHS Köln nicht nur ein technischer sondern besonders ein sozialer und gesellschaftlicher Prozess, den sie aktiv mitgestalten möchte. 
Gesellschaftlich droht eine zunehmende digitale Ungleichheit, die im Ergebnis dazu führen kann, dass immer mehr Menschen drohen abgehängt zu werden. Angesichts dieser Entwicklung erfährt der bildungspolitische Auftrag gesellschaftliche Teilhabe zu fördern und die Selbstbestimmung eines Jeden und einer Jeden zu unterstützen eine neue Aktualität und noch größere Bedeutung. 

Die VHS Köln möchte dieser Entwicklung, einer drohenden digitalen Spaltung, aktiv entgegenwirken, in dem alle Bürger*innen durch ihr Kursangebot darin unterstützt werden, sich in unserer zunehmend digitalen Gesellschaft selbstbestimmt, sicher und reflektiert zu bewegen.

Kund*innen
Wir wenden uns an alle Bürger*innen und möchten auch diejenigen erreichen, die aufgrund der eigenen Lernbiografie oder fehlender Zugänge bislang nur unzureichend an der Entwicklung teilhaben konnten.

Fähigkeiten und Leistungen
Aus unserer Sicht sind die folgenden Fertigkeiten und Fähigkeiten unbedingte Voraussetzungen für gesellschaftliche Teilhabe in einer zunehmend digitalen Gesellschaft:
  • Grundlagenkompetenzen um die vermehrt datengestützte Welt zu begreifen
  • Ein fundiertes Anwendungswissen im Umgang mit digitaler Technologie
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich der Medienkompetenz - die Fähigkeit, Medien und ihre Inhalte den eigenen Zielen und Bedürfnissen entsprechend sachkundig zu nutzen
  • Verständnis und Kenntnis gesellschaftlicher Entwicklungstrends (z. B. Arbeit 4.0).

Erweiterung der Lernwelten
Bei der Angebotsentwicklung geht es nicht um ein "Entweder analog oder digital", sondern um die sinnvolle Ergänzung und Verbindung "beider Welten", so wie sie in unserem Alltag längst üblich geworden ist. 
Wir erweitern den Unterricht vor Ort um sinnvolle digitale Anwendungen, bieten aber auch die Möglichkeit, Online- und Präsenzlernen zu verbinden oder ausschließlich online zu lernen. Hiermit möchten wir der Entwicklung Rechnung tragen, dass Lernbedürfnisse sich immer weiter ausdifferenzieren, die Lernwege individueller werden und das Bedürfnis zeitlich und räumlich flexibel zu lernen zunimmt.

Hierzu bieten wir
  • Lernorte mit einer hohen Aufenthaltsqualität und einer zeitgemäßen, lernunterstützenden Infrastruktur. So wird das Lernen vor Ort bereichert und attraktiver gestaltet.
  • Online-Angebote, die in einem geschützten Lernraum die Möglichkeit bieten, zeitlich und örtlich flexibel zu lernen.
  • Die Kombination des Lernens vor Ort und im virtuellen Raum zeitlich und räumlich flexibel.
  • Die Möglichkeit, auch von zu Hause aus interessanten Diskussionsveranstaltungen zu folgen und sich aktiv einzubringen.

Mit neuen Formaten, die in besonderer Weise selbstbestimmtes und selbstorganisiertes Lernen ermöglichen, fördern wir die Fähigkeit der Teilnehmenden, sich eigenständig Inhalte anzueignen. Eine Qualifikation die angesichts der immer kürzeren Innovationszyklen von immer größerer Bedeutung für eine erfolgreiche Positionierung im Erwerbsleben ist. 

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS-Kundenzentrum und Sprachenberatung

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990

  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum