PR-Berater/in VHS

© Pixabay
Die vielseitige und spannende Kommunikationsbranche hat eine große Anziehungskraft auf Berufstarter sowie Quereinsteiger. Digitale Medien und klassische Medien schaffen Gestaltungsräume für Medienbegeisterte und Kommunikationsprofis. PR-Berater/innen kennen sich in den verschiedenen Kommunikationsdisziplinen aus, bedienen sich vielfältiger Tools und kennen die Herausforderung der einzelnen Medienkanäle. 


Die erfolgreiche Planung und Umsetzung von Events gehört ebenso zum PR-Handwerk wie das Netzwerken. Sie lernen, wie Sie strategisch und operativ die Klaviatur erfolgreicher Kommunikation beherrschen und im Beruf anwenden. Diese umfassenden Anforderungen an PR-Berater/innen greift diese berufsbegleitende Qualifizierung auf.
Inhalte
Basismodule
  • Professionelle Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit
  • Professionelles Texten für Print und Web
  • Überzeugend Reden und Präsentieren
  • Videomarketing für Unternehmen
  • PR-Konzepte strukturiert und effektiv entwickeln
  • PR-Berater/in Abschlussprüfung: Präsentation eines PR-Konzeptes

Wahlmodule
  • Strategische Unternehmenskommunikation und Marketing
  • Effizientes Dienstleisterhandling und Personal Branding
  • Texte für Pressemappen und digitale Newsrooms 
  • Social Media für PR
  • Journalistisches Schreiben für die PR
  • Elevator Pitch: Kleine Präsentation – Große Wirkung!
  • Körpersprache: Souverän auftreten und mehr bewirken
  • Videokonzeption: Mein erster Imagefilm
  • Videoproduktion mit Camcorder und DSLR-Kamera
Zielgruppe
Die berufsbegleitende Qualifizierung ist genau das Richtige für Sie, wenn

  • Sie einen Einstieg in das spannende Feld der Public Relations suchen
  • Kommunikation zu Ihrer Leidenschaft gehört
  • Sie einen journalistischen Hintergrund haben und sich verändern möchten
  • Sie bereits beruflich mit PR zu tun haben und sich in diesem Bereich weiterqualifizieren möchten
  • Sie als Unternehmen über keine Inhouse-Weiterbildung verfügen
  • Sie sich parallel zum Studium weiterbilden möchten
  • Sie selbständig sind und über PR neue Kunden gewinnen möchten.
Abschluss
Die Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat als PR-Berater/in VHS
  • nach regelmäßiger Teilnahme an allen Basismodulen sowie der regelmäßigen Teilnahme an der erforderlichen Anzahl an Wahlmodulen (regelmäßige Teilnahme = mindestens 80 %)
  • nach Erstellung eines PR-Konzeptes (schriftliche Hausarbeit)
  • nach erfolgreicher Präsentation des PR-Konzeptes im Rahmen des Abschluss-Kolloquiums
Laufzeit
Die Laufzeit beträgt zwei Semester. Im Herbst startet die Weiterbildung mit den ersten Basismodulen und endet mit der Prüfung im Frühsommer.
Umfang
Die Weiterbildung besteht aus sechs Basismodulen (104 Unterrichtsstunden + Erstellung eines PR-Konzeptes) inklusive Prüfung. Dazu werden neun Wahlmodule zu verschiedenen Themen angeboten. Von diesen Wahlmodulen müssen Veranstaltungen mit einem Umfang von insgesamt mindestens 56 Unterrichtsstunden belegt werden. 

Die Veranstaltungen werden als Bildungsurlaube, Wochenendkurse und onlinebegleitete Seminare angeboten.

Eine Übersicht mit allen angebotenen Kursen, Terminen und Kosten für den Durchgang 2020/21 erhalten Sie hier:

PR-Berater_in_Übersicht_2020_21 (ca. 439 KB)

Trainerinnen und Trainer
Stefan Schütz
Kommunikationsexperte, PR-Profi, Marketing-Fachmann, Social-Media-Berater, Dozent, Blogger und Storyteller. Seit mehr als zehn Jahren begleitet der bekennende Content-Enthusiast Unternehmen und Marken bei strategischen Fragestellungen, crossmedialen Maßnahmen und im modernen Marketing. In seinem Blog PR-Stunt sowie für das Online-Magazin Zielbar stehen klassische Kommunikationsthemen und Social Media im Fokus seiner Arbeit. 

Florine Calleen
Texterin, Buchautorin, Dozentin, PR- und Social-Media-Beraterin, Inhaberin der Agentur Text@Plan. Die Vernetzung von Off- und Online-Welten steht im Zentrum ihrer Arbeit für Selbstständige, Unternehmen und Agenturen.

Bianca Grünert
Diplom Sozialpädagogin, Business-Coach und Ergotherapeutin. Als Kommunikationstrainerin ist sie seit vielen Jahren auf Rhetorik und Körpersprache spezialisiert. Wie Sie Ihre Wirkung verbessern und in Gesprächen erfolgreicher agieren können, zeigt Sie in ihren Seminaren. Die präzise Wahrnehmung körperlicher Signale und die Wertschätzung anderer sieht sie als Erfolgsfaktor in der Kommunikation.

Jens Jacob
Jens Jacob ist Master of Arts "Literatur und Medienpraxis". Er produziert seit 2006 Imagefilme, Werbefilme und Dokumentationen. 2011 wurde seine Arbeit mit dem 1. Platz des Bürgermedienpreises der Landesanstalt für Medien NRW ausgezeichnet. Durch unterschiedliche Auftragsarbeiten im Bereich Kultur, Wirtschaft und Werbung verfügt er neben filmtheoretischem Wissen vor allem über umfassende Praxiserfahrung. 

Aktuelle Veranstaltungstermine
© Pixabay

Hier sehen Sie die aktuellen Veranstaltungstermine zum PR-Berater VHS

Bitte beachten Sie, dass Sie sich ausschließlich über die zuständige Ansprechpartnerin anmelden können. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Seite.





Förderung
Nutzen Sie die Möglichkeiten zur Bildungsfinanzierung mit der Bildungsprämie oder dem Bildungsscheck. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Ansprechpartner

Wir empfehlen Ihnen, sich vorab telefonisch, per E-Mail oder persönlich beraten zu lassen:
Matthias Nink
0221 221-24433
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über: 
Ursula Roches
0221 221-23679
vhs-beruflichebildung@stadt-koeln.de

Downloads

Anmeldung PR-Berater/in (ca. 138 KB)

Datenschutzerklärung PR-Berater/in VHS (ca. 74 KB)

Anlage zur Anmeldung mittels Prämiengutschein (ca. 40 KB)

Anlage zur Anmeldung mittels Bildungsscheck (ca. 37 KB)

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS Köln - Kundenzentrum, Sprachberatung

  2. VHS Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Alle Infos
    zum Kundenzentrum
    zur Sprachenberatung
  3. VHS Köln

    Im Mediapark 7
    50670 Köln

    Tel.: 0221 221-25990
    Fax: 0221 221-6569007
    vhs@stadt-koeln.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum