Kurse für Schüler*innen

© Norman Zey
Du möchtest Verpasstes aufholen, Deine Bewerbung pimpen, Dich auf eine  Ausbildungsstelle vorbereiten oder einfach nur Spaß haben und neue Leute kennenlernen?
Dann bist Du bei uns richtig! Wir unterstützen Dich auf Deinem Entwicklungsweg und bereiten Dich auf kommende Herausforderungen vor. Die Kurse sind für Dich komplett kostenlos.


Zur Auswahl stehen zum Beispiel:

  • Mathematik für den Start in Ausbildung und weiterführende Schule 
  • Deutschförderung
  • Englisch, Französisch und Spanisch
  • Nur Mut – Umgang mit Rückschlägen, Ängsten
  • Bewerben – wo und wie?
  • Bewerbungsgespräche positiv gestalten
  • Präsentieren überzeugen ohne Lampenfieber
  • HipHop-Theater
  • Gardening for Future

Sprachkurse für Schüler*innen

Im Fremdsprachenbereich gibt es im Frühjahr ein entgeltfreies Angebot für Schüler*innen verschiedenster Stufen für die Fächer Englisch, Französisch und Spanisch. Schüler*innen der der Gymnasialklassen 9 und 10 haben in den Englisch- und Französischkursen die Möglichkeit, Rückstände nachzuarbeiten, den zu kurz gekommenen Bereich der mündlichen Sprachproduktion aufzufrischen und altbekannte Lernstrategien zu reaktivieren. Die Kurse orientieren sich dabei an den Inhalten des Lehrplans und verbinden diese mit individuellen Wünschen und Bedarfen, die die Lernenden in den Verlauf des Unterrichts einbringen können. 

Die Wiederholungskurse für Spanisch richten sich sowohl an Schüler*innen, die während der Pandemie mit dem Spanischunterricht begonnen haben, als auch Schüler*innen der aktuellen EF. Schüler*innen der Q1 können einen Spanisch-Schreibkurs in Anspruch nehmen, außerdem bieten wir spezielle Vorbereitungskurse für das mündliche Abitur in Spanisch an. 

Das Angebot Deutschförderung für Schüler*innen ab 15 Jahren wird auch im Jahr 2022 wieder in den Ferien angeboten. Schüler*innen, die über elementare Deutschkenntnisse verfügen, können hier weiter Deutsch lernen und üben, insbesondere Lesen und Schreiben.
Alle Kurse führen wir in Kooperation mit dem Amt für Schulentwicklung durch. Sie werden über das Programm "Extra-Zeit zum Lernen" der Landesregierung NRW oder über Bundesmittel aus dem Programm "Ankommen und Aufholen nach Corona" finanziert.


Ist noch kein Kurs dabei, der Dich interessiert?
Dann schau ab und zu auf unserer Webseite vorbei, was es Neues gibt! (Suchwort CSFP eingeben).

 
  1. Kurse suchen und buchen

  1. VHS-Kundenzentrum

  2. VHS-Studienhaus am Neumarkt
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

    Tel.: 0221 221-25990